Schulsozialarbeit

 

An der Adolf-Reichwein Schule haben wir zwei UBUS-Kräfte.

Sie heißen Sabrina Hild und Daniela Grüning.

 

Was ist UBUS?

 

UBUS steht für „Unterrichtsbegleitende Unterstützung durch sozialpädagogische Fachkräfte“ und umfasst ein weites Feld an Tätigkeiten.

Die primäre Aufgabe der UBUS-Kräfte ist es, Kinder und Lehrkräfte im Unterricht zu unterstützen und individuellen Problemstellungen nachzugehen.

Dazu kommen Themen wie Kinderschutz, soziales Lernen, Unterstützung der Eltern, kollegiale Beratung u.v.m.

 

Beide Fachkräfte betreuen einen Bereich, der ihnen jeweils besonders am Herzen liegt.

Dies ist bei Frau Hild die Pausenhütte, eine Materialhütte, aus der sich die Kinder in der ersten großen Pause Spielsachen ausleihen können.

Die Ausleihe liegt dabei in der Verantwortung von Kindern, unterstützt von Frau Hild.

 

Der Herzensbereich von Frau Grüning ist die „Giraffensprache“.

Frau Grüning vermittelt den Kindern spielerisch in Unterrichtsprojekten die „Gewaltfreie Kommunikation“ nach Rosenberg und versucht so, die Kinder zu einem wertschätzenden Umgang miteinander zu führen.

 

Bei weiteren Fragen sind beide Kolleginnen gerne für Sie da.

 

 

 

 

 

 

 

 

sabrina.hild@schule.hessen.de

 

 

 

 

 

 

 

 

daniela.gruening@schule.hessen.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Adolf-Reichwein-Schule Powered by IONOS