Herzlich willkommen!

 

Die Adolf-Reichwein-Schule ist eine Grundschule und offene Ganztagsschule mit Vorklasse und erweiterter schulischer Betreuung

im Stadtteil Zeilsheim im Westen von Frankfurt am Main.

 

Sie finden uns in der Lenzenbergstraße 70 in 65931 Frankfurt am Main.

 

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr

 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

Telefon: 069 21230790 

Telefax: 069 21231632

 

E-Mail: poststelle.adolf-reichwein-schule@stadt-frankfurt.de

 

 

Aktuelles:

 

Vorausschau + Änderungen zum Wechselmodell

 

Frankfurt am Main. 07.05.21

Liebe Eltern der Adolf-Reichwein Schule,

 

Erfreulicherweise gehen die Inzidenzen in den letzten Tagen konstant nach unten, was uns hoffen lässt, dass wir schon bald (evtl. schon am Mittwoch, 12.05.2021) wieder mit dem Wechselunterricht starten können. 

 

Die endgültige Entscheidung darüber trifft das Hessische Ministerium für Soziales und Integration, auf dessen Homepage die Entscheidung offiziell mitgeteilt wird.

 

Nachfolgend der Link, unter dem Sie die Entscheidung mitverfolgen können: https://soziales.hessen.de/gesundheit/corona-in-hessen/in-diesen-kreisen-und-staedten-greift-die-bundes-notbremse

 

Wichtige Änderung:

Nach ausführlichen Überlegungen und unter Berücksichtigung Ihrer Rückmeldungen haben wir uns gemeinsam mit der ESB dafür entschieden, ab dem Montag, 17.05.21 ein neues Modell für den Wechselunterricht zu wählen. 

 

  • Wie die Käthe-Kollwitz-Schule werden wir dann wochenweise wechseln. 
  • Das heißt ihre Kinder lernen jeweils eine Woche in der Schule und danach eine Woche von zuhause im Distanzunterricht. 
  • Ihre Kinder bleiben in ihren zugeteilten A- und B- Gruppen.
  • Geschwisterkinder bleiben zusammen. 
  • Getestet wird jeweils am Montag und Donnerstag. 
  • Mit dem Modell reagieren wir auf den Wunsch der Eltern, wieder mehr Nebenfächer im Präsenzunterricht stattfinden zu lassen.
  • Außerdem erhoffen wir uns von dem neuen Modell weniger Durchmischungen (vor allem am Montag) und eine überschaubarere Dokumentation der Selbttestungen. 
  • Für die Teilnahme am Wechselunterricht benötigen wir von Ihnen die Einwilligung in Bezug auf die Corona-Selbttests oder einen Nachweis über einen negativen Bürgertest.
  • Falls Sie nicht wünschen, dass Ihr Kind am Präsenzunterricht teilnehmen soll, benötigen wir eine Schriftliche Abmeldung vom Präsenzunterricht, ansonsten würde Ihrem Kind ein Fehltag angerechnet werden.
  • Die Notbetreuungsplätze werden im Wechselunterricht wieder etwas begrenzter sein.
  • Wir bitten Sie daher, diese tatsächlich nur im Notfall in Anspruch zu nehmen.
  • Die Notbetreuung findet ab dem 17.05.21 immer nur noch von 8.00-11.20 Uhr statt. 
  • Kinder, die vormittags am Präsenzunterricht oder an der Notbetreuung teilnehmen, dürfen nachmittags in die Betreuung gehen. 

 

Sollten es die Zahlen erlauben und wir tatsächlich das Signal zum Öffnen bekommen, würden wir den Wechselunterricht der A- und B- Gruppen wie unten dargestellt planen.

 

Bitte verfolgen Sie die weiteren aktuellen Informationen auf unserer Homepage. 

 

Herzliche Grüße

Kim Reitzammer

 

Montag

 

Testtag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

 

Testtag

Freitag

10.05.

11.05.

12.05.

13.05.

14.05.

Distanzunterricht

+

Notbetreuung

Distanzunterricht

+

Notbetreuung

B

 

Feiertag

Schulfrei

Schulfrei

17.05.

18.05.

19.05.

20.05.

21.05.

A

 

A

 

A

 

A

 

A

 

24.05.

25.05.

26.05.

27.05.

28.05.

Feiertag

Schulfrei

B

 

B

 

B

 

B

 

31.05.

01.06.

02.06.

03.06.

04.06.

A

 

A

 

A

 

Feiertag

Schulfrei

Schulfrei

07.06.

08.06.

09.06.

10.06.

11.06.

B

 

B

 

B

 

B

 

B

 

14.06.

15.06.

16.06.

17.06.

18.06.

A

 

A

 

A

 

A

 

A

 

21.06.

22.06.

23.06.

24.06.

25.06.

B

 

B

 

B

 

B

 

B

 

28.06.

29.06.

30.06.

01.07.

02.07

A

 

A

 

A

 

A

 

A

 

05.07.

06.07.

07.07.

08.07.

09.07.

B

 

B

 

B

 

B

 

B

 

12.07.

13.07.

14.07.

15.07.

16.07.

Die Planungen für die letzte Woche werden rechtzeitig vorher bekannt gegeben.

 

Zeugnisausgabe

A + B

 

 

 

Distanzunterricht ab Montag, den 26.04.21

 

Liebe Eltern der Adolf-Reichwein Schule,

 

vermutlich haben Sie bereits aus der Presse von der neu beschlossenen "Notbremse" gehört.

Im Anhang sende ich Ihnen hierzu eine Information des Hessischen Kultusmnisteriums.

Das Staatliche Schulamt hat die Schulleitungen heute morgen (25.04.21, 10:35 Uhr) auf die Aussagen des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration verwiesen.

Auf deren Homepage ist zu lesen, dass Frankfurt in die Liste der Städte und Landkreise mit einer Inzidenz von mehr als 165 aufgenommen wurde.

Als Beginn der Regelung wird Montag, der 26.04.2021, 0.00 Uhr angegeben.

Darüber hinaus ist zu lesen: Bei einer Inzidenz über 165 ist der Präsenzunterricht in Schulen und die Regelbetreuung in Kitas untersagt. Eine Notbetreuung wird eingerichtet. (Stand Homepage 25.04.21, 10:20 Uhr).

https://soziales.hessen.de/gesundheit/corona-in-hessen/in-diesen-kreisen-und-staedten-greift-die-bundes-notbremse

 

Für Ihre Kinder bedeutet dies nun Folgendes:

  • Ab morgen, Montag, 26.04.21 findet ausschließlich Distanzunterricht statt.
  • Das heißt: Ihre Kinder lernen wieder jeden Tag von zuhause.
  • Sie oder Ihre Kinder können am Montag in der Zeit zwischen 12 und 14 Uhr Materialpakete im Foyer der Schule abholen kommen.
  • Bitte achten Sie auf die Abstandsregelungen und die Maskenpflicht.
  • Für Kinder, die absolut nicht zuhause betreut werden können, bieten wir eine Notbetreuung an:
  • Diese Notbetreuung gilt für berufstätige Eltern, berufstätige Alleinerziehende, Härtefälle, Kinder, die eine Berechtigung vom Jugendamt ausgesprochen bekommen und Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf, der eine Notbetreuung erfordert.
  • Kinder, die momentan schon für eine Notbetreuung angemeldet sind, behalten Ihre Plätze. Diese Kinder dürfen an allen Tagen kommen.
  • Die Anfangs- und Endzeiten bleiben gleich.
  • Wenn Sie für Ihr Kind noch einen Notbetreuungsplatz benötigen, lassen Sie die Arbeitgeberbescheinigung im Anhang von ihrem Arbeitgeber vollständig ausfüllen und geben Sie sie in der Schule ab.
  • Achtung: Wir benötigen jeweils von beiden Eltern eine ausgefüllte Bescheinigung.
  • Kinder, die in die Notbetreuung kommen, machen 2x in der Woche einen Corona-Selbttest (am Montag und am Donnerstag) und brauchen hierfür die Einwilligungserklärung oder einen Nachweis von einem negativen Bürgertest.
  • Kinder, die keinen negativen Test vorzeigen können und keine Einwilligungserklärung haben, können nicht an der Notbetreuung teilnehmen und werden wieder nachhause geschickt.
  • Wer morgens für die Notbetreuung angemeldet ist, ist als ESB-Kind automatisch auch für den Nachmittag in der ESB angemeldet.

 

Viele Grüße

Kim Reitzammer

 

Muster Arbeitgeberbescheinigung.docx
Microsoft Word-Dokument [16.0 KB]
Schulschreiben_23.04.2021.pdf
PDF-Dokument [168.9 KB]

 

 

Informationen des Hessischen Kultusministeriums vom 13.04.2021

 

Liebe Eltern der Adolf-Reichwein Schule,

 

im Anhang finden Sie das aktuelle Schreiben des Hessischen Kultusministeriums zum Unterrichtsbetrieb nach den Osterferien.

 

Inzwischen liegt der Elternbrief auch in leichter Sprache und in verschiedenen Fremdsprachen vor:

https://kultusministerium.hessen.de/schulsystem/umgang-mit-corona-an-schulen/fuer-eltern/elternbriefe/schul-und-unterrichtsbetrieb-ab-dem-19-april-2021

 

Ebenfalls wurden auf der Website des Hessischen Kultusministeriums für Sie einige häufig gestellte Fragen mit Antworten (FAQs) zusammengestellt.

https://kultusministerium.hessen.de/schulsystem/umgang-mit-corona-an-schulen/haeufig-gestellte-fragen-testungen

 

Herzliche Grüße

Kim Reitzammer

 

Elternbrief 13.04.21.pdf
PDF-Dokument [166.3 KB]
Ablaufdiagramm.pdf
PDF-Dokument [75.2 KB]

 

 

 

Neue Informationen des Hessischen Kultusministeriums 12.02.21

 

Liebe Eltern der Adolf-Reichwein Schule,

 

Im Anhang leite ich Ihnen das Schreiben des Hessischen Kultusministers, den aktuellen Hygieneplan sowie meinen Elternbrief zum geplanten Wechselmodell ab dem 22.02.21 weiter.

Außerdem finden Sie dort die notwendige Arbeitgeberbescheinigung zur Anmeldung für die Notbetreuung.

 

Herzliche Grüße

Kim Reitzammer, Schulleiterin

 

Elternbrief 12.02.21.pdf
PDF-Dokument [554.3 KB]
Muster Arbeitgeberbescheinigung.docx
Microsoft Word-Dokument [16.0 KB]
Hygieneplan7.0.pdf
PDF-Dokument [402.2 KB]

 

Umgang mit Corona an der ARS - Informationen

 

Hygieneplan_6.0. _10.pdf
PDF-Dokument [211.8 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Adolf-Reichwein-Schule Powered by 1&1 IONOS